News rund um Immobilien und
Baufi­nan­zierung

Newsletter für Kunden
Newsletter für Immobilienvertriebe
| Allgemeines , Trends Neues Zerti­fi­zie­rungs­system für Baustellen

Die Nachhaltigkeits-Auszeichnungen für Gebäude der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) sind schon seit langem bekannt und anerkannt. Jetzt wurde auch für Baustellen ein Zertifizierungssystem entwickelt und erstmals angewandt. Hier lesen Sie die Einzelheiten. Weiterlesen

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird in diesem Jahr die energetische Gebäudeförderung des Bundes neu aufgesetzt. Die BEG ersetzt die bestehenden Programme zur Förderung von Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien im Gebäudebereich – darunter das CO2-Gebäudesanierungsprogramm (Programme Energieeffizient Bauen und Sanieren), das Programm zur Heizungsoptimierung (HZO), das... Weiterlesen

| Allgemeines , Förderungen , Trends Wie der Staat beim Bauen hilft

Der Wunsch nach Wohneigentum ist groß. Die finanziellen Hürden insbesondere für junge Familien jedoch auch. Helfen können staatliche Förderangebote wie Wohnungsbauprämien oder die Förderung der KfW. Wir haben eine Übersicht mit fünf Förder-Tipps für Sie erstellt Weiterlesen

| Allgemeines , Trends , Baufinanzierung , Förderungen Geld sparen mit den Förde­rungen der Länder, Kommune und Kirchen

Förderprogramme sind in vielen Baufinanzierungen ein wichtiger Bestandteil, um Kosten zu sparen. Meist handelt es sich hierbei um Förderungen der KfW zum energieeffizienten Bauen oder Modernisieren. Doch auch die Bundesländer, Kommunen und Kirchen haben eigene Förderangebote, mit denen sich unter Umständen viel Geld sparen lässt. Wir geben Ihnen einen Überblick. Weiterlesen

| Allgemeines , Trends , Immobilienkauf CO2-Steuer – kommt die Vermieter-Betei­ligung oder nicht?

Die CO2-Steuer hat Heizen für Mieter teurer gemacht. Die Bundesregierung will sie nun entlasten und Vermieter zur Hälfte daran beteiligen, um Anreize für eine umweltfreundliche Heizanlage zu schaffen. Doch was bereits politisch beschlossen schien, stößt nun auf erheblichen Widerstand. Hier erfahren Sie den aktuellen Stand der Dinge. Weiterlesen

| Allgemeines , Trends , Förderungen Teure Bauma­te­rialien neutra­li­sieren Förde­rungen

Bei zahlreichen Baustoffen kam es in letzter Zeit zu starken Preissteigerungen. Das macht vielen Baufamilien einen Strich durch die Kalkulation, denn die veranschlagten Kosten für Holz, Kies, Sand und Dämmstoffe passen nicht mehr zur Realität. Doch nicht nur das: Die exorbitanten Preise neutralisieren teilweise die Förderungen für klimafreundliches Bauen und Sanieren. Weiterlesen

2020 sind in Deutschland so viele Neubauten genehmigt worden, wie seit 2016 nicht mehr – trotz Corona-Pandemie. Insbesondere in angespannten Wohnungsmärkten ist das aber immer noch nicht genug. Zudem flacht die Dynamik zusehends ab. Branchenvertreter fordern daher die Politik auf, Rahmenbedingungen für einen dauerhaften und stärkeren Schub bei den Baugenehmigungen zu schaffen. Hier lesen Sie die... Weiterlesen

| Allgemeines , Trends Nachhal­tigkeit liegt voll im Trend

Bei der aktuellen Expertenumfrage der Berlin Hyp „Trendbarometer“ ging es diesmal rund um die Nachhaltigkeit. Mehr als 230 Immobilienexperten aus dem In- und Ausland unterstrichen die wachsende Bedeutung dieses Themas. Dazu trägt ganz aktuell auch die Verschärfung des Klimaschutzgesetzes bei. Hier erfahren Sie mehr zu den Umfrage-Ergebnissen. Weiterlesen

| Trends , Allgemeines , Immobilienkauf Verschärftes Klima­schutz­gesetz erhöht Druck auf Vermieter

Nachdem das Bundesverfassungsgericht das ursprüngliche Klimaschutzgesetz in Teilen als verfassungswidrig eingestuft hatte, musste die Politik nachbessern. Das Ergebnis: Deutschland soll nun bereits bis 2045 klimaneutral werden, fünf Jahre früher als bisher geplant. Weiterlesen

| Allgemeines , Baufinanzierung , Trends „Finanz­test“: Gute Gelegenheit für günstige Anschluss­k­redite

Die Anschlussfinanzierung Ihrer Immobile steht bald ins Haus? Dann müssen Sie sich laut der Zeitschrift „Finanztest“ keine Sorgen machen: Angesichts des aktuell niedrigen Zinsniveaus sind die Voraussetzungen derzeit sehr gut. Übrigens: Schon 5 Jahre vor Ende der Zinsbindungsfrist können Sie Ihre Anschlussfinanzierung planen. Wir helfen Ihnen gerne dabei! Lesen Sie hier mehr. Weiterlesen

Hüttig & Rompf Newsletter
Neuigkeiten aus der Immobilienwelt und Tipps auf dem Weg ins Eigenheim: Mit unserem Newsletter sind Sie immer bestens informiert. Jetzt anmelden.
Newsletter abonnieren