News rund um Immobilien und
Baufi­nan­zierung

Newsletter für Kunden
Newsletter für Immobilienvertriebe
| Allgemeines , Immobilienkauf Bestand statt Neubau – was ist zu beachten?

Bauland ist besonders in Ballungsräumen knapp. Daher ist der Kauf einer Bestandsimmobilie eine immer attraktiver werdende Alternative zum Neubau. Entschieden sich 1995 rund 73 % aller Käufer für eine Bestandsimmobilie, waren es 2020 bereits 83 %. Wer sich für eine gebrauchte Immobilie interessiert, sollte jedoch einiges beachten. Weiterlesen

| Allgemeines , Trends , Immobilienkauf Aktuell: Gericht gibt Makler Recht

In einem aktuellen Gerichtsurteil gaben die Richter einem Makler Recht, der seinem Auftraggeber vom Verkauf einer Immobilie abriet. Der Makler hatte den begründeten Verdacht, dass die Interessentin nicht solvent sei. Weiterlesen

| Allgemeines , Trends , Immobilienkauf Auch die Generation Z träumt vom Eigenheim

Wer zwischen 1995 und 2010 geboren ist, wird der Generation Z zugerechnet. Diese „Digital Natives“ erleben den Umgang mit neuen Medien als völlig selbstverständlich. So modern das auch ist, in einem Punkt ist diese Generation eher konservativ: Ganz weit oben auf der Wunschliste steht das Eigenheim, an das ganz besondere Ansprüche gestellt werden. Weiterlesen

| Allgemeines , Trends Immer mehr träumen vom Eigenheim

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist in Deutschland erneut gestiegen – das belegt eine aktuelle Studie. Von den Mieterinnen und Mietern hätten gerne 72 Prozent eine eigene Immobilie, im Jahr 2019 waren es lediglich 66 Prozent. Viele fürchten allerdings, aufgrund der momentanen Marktlage kein finanzierbares Objekt zu finden. Weiterlesen

| Allgemeines , Trends , Immobilienkauf Die Immobi­li­en­p­reise steigen weiter

Eigentümer dürfen sich freuen und Interessenten sollten möglichst bald tätig werden, denn die Immobilienpreise kennen weiterhin nur eine Richtung: Sie steigen und steigen. Zu diesem Ergebnis kommen gleich zwei aktuelle Erhebungen, die die Preisentwicklung für Bestands- und Neubauten untersuchen. Weiterlesen

| Allgemeines , Förderungen Vorha­bens­beginn bei KfW-Förderung beachten!

Soll für den Neubau eines Effizienzhauses ein BEG- bzw. KfW-Förderprogramm in Anspruch genommen werden, muss der sogenannte „Vorhabensbeginn“ beachtet werden. Er ist definiert als Abschluss von Liefer- und Leistungsverträgen zum Bauvorhaben. Weiterlesen

| Allgemeines , Förderungen Zinsrutsch bei KfW-Förderung

Der Start der Bundesförderung für effiziente Gebäude BEG zum 1. Juli 2021 bescherte vielen Bauherren deutlich günstigere Zinsen bei vielen Förderprogrammen. Weiterlesen

| Allgemeines , Förderungen Bis zu 5.000 € Zuschuss für Fachplanung und Baube­g­leitung

Wer energieeffizient bauen oder sanieren möchte, braucht einen Experten. Der kostet zwar Geld – das ist jedoch sinnvoll investiert, denn durch Energiesparmaßnahmen lassen sich die Betriebskosten erheblich senken. Zur Pflicht wird solch ein unabhängiger Sachverständiger bzw. Energieberater bei Planung und Baubegleitung, wenn für das Gebäude eine KfW-Förderung beantragt werden soll. Weiterlesen

Hüttig & Rompf Newsletter
Neuigkeiten aus der Immobilienwelt und Tipps auf dem Weg ins Eigenheim: Mit unserem Newsletter sind Sie immer bestens informiert. Jetzt anmelden.
Newsletter abonnieren