Der Vorstand

Seit über 30 Jahren bürgen Ditmar Rompf und Dominic Rompf mit ihrem Namen für ehrliche und persönliche Lösungen rund um das Thema Baufinanzierung. Erfahren Sie hier mehr über die Vorstände der Hüttig & Rompf AG.

Ditmar Rompf (Jahrgang 1959, Vorstandsvorsitzender) und Paul Hüttig (Jahrgang 1955, Aufsichtsratvorsitzender) haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Nach Ausbildung und Tätigkeit im Versicherungsgewerbe gründeten sie Hüttig & Rompf 1988 in Hanau. Seit 2019 verstärkt Dominic Rompf die Führungsebene und verantwortet als Vorstand die Unternehmensbereiche IT, Technik und Personal.
Heute unterhält die Hüttig & Rompf AG 32 Filialen in ganz Deutschland und beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Das Erfolgsrezept, damals wie heute: Die Spezialisierung auf Baufinanzierungen, ohne sich an Banken, Fondsgesellschaften oder Versicherungen zu binden, kombiniert mit einer ausführlichen, individuellen Beratung. 

Ditmar Rompf

Vorstandsvorsitzender der Hüttig & Rompf AG. Verantwortlich für Filialen und Vertrieb.

HuR_07.6-Vorstand-DR

Zwei Fragen an Ditmar Rompf:

Wenn Sie an den Beginn von Hüttig & Rompf zurückdenken – was für ein Problem wollten Sie mit Ihrem Unternehmen lösen?
Sowohl Herr Hüttig als auch ich kamen aus dem Angestelltenverhältnis und kannten die Eigenheiten der Branche nur zu gut. Gemeinsam wollten wir unsere eigenen Vorstellungen zu Vertrieb und Beratung umsetzen. Unsere Intention war es, unseren Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen. Unser umfassendes Fachwissen und ein hoher persönlicher Einsatz waren von Beginn an die Basis unserer Tätigkeit. Dieser radikale Fokus auf das Kundenwohl war damals neu und ist auch heute noch keine Selbstverständlichkeit.

Was treibt sie heute an? Weswegen gehen Sie morgens motiviert zur Arbeit?
Weil es einfach nichts Schöneres gibt, als mitzuerleben, wie die eigene Vorstellung von einem zufriedenen und gut beratenen Kunden von fast 300 Mitarbeitern Tag für Tag mit vollem Engagement geteilt und gelebt wird. Dies spornt einen jeden Tag an, die Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiter weiter zu optimieren und so auch unsere Kunden glücklich zu machen.

Dominic Rompf

Vorstand der Hüttig & Rompf AG. Verantwortlich für IT, Technik und Personal.

Hur_Vorstand_DoR

Zwei Fragen an Dominic Rompf:

Sie gehören Hüttig & Rompf seit mehr als 20 Jahren an. Welche Marktentwicklungen waren für Sie in dieser Zeit am Spannendsten?

In meinen Verantwortungsbereich als Vorstand fallen die Themen IT und Digitalisierung – in diesen Bereichen hat sich in den vergangenen Jahren natürlich enorm viel getan. Wir bei Hüttig & Rompf haben früh erkannt, dass eine einheitliche Software für den Erfolg unseres Unternehmens entscheidend ist, über alle Standorte und Filialen hinweg. Auch das Thema Datenschutz haben wir schon früh sehr ernst genommen.
Damit haben wir den Grundstein gelegt für neue Entwicklungen: Wir möchten unseren Mitarbeitern die neuesten Technologien zur Verfügung stellen, daher entwickeln wir stetig unsere Baufinanzierungs-Plattform weiter. So können unsere Mitarbeiter effiziente und maßgeschneiderte Angebote für unsere Kunden erstellen und sie optimal beraten.
Denn eines bleibt bei der Hüttig & Rompf AG immer gleich: Unser Kunde steht im Mittelpunkt.

Welche Aussagen von Hüttig & Rompf Kunden freuen Sie am meisten?
Zunächst einmal freue ich mich, dass uns unsere Kunden so oft und gut bewerten und wir in den Filialen viele positive Rückmeldungen zu unserer Beratung erhalten. Ein Immobilienkauf ist eine Lebensentscheidung und dementsprechend nehmen wir unsere Rolle in diesem Entscheidungsprozess sehr ernst. Viele unserer Kunden kaufen mit uns ihre erste Immobilie, und ich freue mich sehr, wenn sie uns sagen, dass sie durch uns ihren Traum wahrmachen und ihr Eigenheim finanzieren konnten. Und dass sie uns über den gesamten Prozess hinweg als einen verlässlichen Partner wahrgenommen haben.