Zwei Fragen an Angelo End:

Herr End, welche Aufgaben werden Sie als Vorstand der Hüttig & Rompf übernehmen?
Meine Kernaufgabe wird der Ausbau der bestehenden Hüttig & Rompf-Standorte sein. Hier wollen wir personell deutlich wachsen. Innerhalb der nächsten zwei Jahre planen wir eine Verdoppelung der Beraterzahl. Auf diese Weise wollen wir die lokale Präsenz und das lokale Potenzial der Standorte weiter erhöhen und den Ausbau der marktführenden Position in unserem Segment untermauern. Ich freue mich auf die spannenden Aufgaben und Herausforderungen bei Hüttig & Rompf, um die Marke innerhalb der Bilthouse-Gruppe weiterzuentwickeln und wachsen zu lassen.


Was waren Ihre bisherigen Stationen vor Hüttig & Rompf?
Ich habe mein Berufsleben voll und ganz der Baufinanzierung und ihrem Vertrieb verschrieben. Vor Hüttig & Rompf war ich 18 Jahre lang in verschiedenen Positionen für die Interhyp AG tätig, zuletzt als Managing Director im Privatkundengeschäft. Dabei war ich unter anderem für den B2C-Vertrieb in den Niederlassungen verantwortlich und habe den Auf- und Ausbau der stationären Standorte vorangetrieben. Zu Beginn meines Berufslebens lief es bei mir ganz klassisch: Nach Abitur und Bankausbildung bin ich nach einiger Zeit aus der Kreditabteilung in den Vertrieb gewechselt und habe dort meine Passion gefunden. Der Kontakt mit Kunden und Mitarbeitern begeistert mich gleichermaßen. Ich habe mich dann bei der Interhyp weiterentwickelt, zunächst als Baufinanzierungsberater, dann als Niederlassungsleiter und später Managing Director.

Angelo End Vorstand Mehr erfahren
Zentrale Huettig & Rompf Gärtnerweg 4-8
60322 Frankfurt am Main
069-907466 60 069-9074666 66

Hüttig & Rompf Newsletter

Neuigkeiten aus der Immobilienwelt und Tipps auf dem Weg ins Eigenheim: Mit unserem Newsletter sind Sie immer bestens informiert. Jetzt anmelden.