Grund­buch­auszug

Vollständige Abschrift aller Grundbucheintragungen. Hier sind auch ältere und bereits gelöschte Eintragungen ersichtlich. Der Grundbuchauszug wird vor dem Kauf einer Immobilie benötigt, z.B. für die Beleihungsprüfung der Kreditinstitute. 

Jeder Eigentümer kann gegen Zahlung einer Gebühr einen Grundbuchauszug seiner Immobilien verlangen. Andere Personen müssen ein berechtigtes Interesse nachweisen. Die Grundbuchämter stellen beglaubigte und unbeglaubigte Abschriften aus. In vielen Bundesländern sind die Grundbücher bereits digitalisiert. Notare und andere als berechtigt angemeldete Personen können es online einsehen und ausdrucken.