Förderung

Förderungen durch Bund und Länder

Sie finden hier grundlegende Informationen zu den Förderprogrammen des Bundes und der Länder. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt mit zinsgünstigen Krediten die Wohnraumfinanzierung und den Klimaschutz. Zudem vergibt sie Förderungen für den Bau oder Erwerb von Wohneigentum, aber auch für Modernisierungsmaßnahmen.

Neben den attraktiven Förderungen durch den Bund verfügen auch die einzelnen Bundesländer über Förderprogramme im Bereich Bauen und Wohnen. Die Förderinstitute der Länder sind zum Teil in landeseigenen Banken untergebracht oder aber auch im Ministerium angesiedelt.

TIPP: Service – Förderungen
Das Thema "öffentliche Förderung" ist sehr komplex und wirft oft Fragen auf. Wir empfehlen Ihnen deshalb Ihr Vorhaben im persönlichen Dialog zu erörtern. Bitte nehmen Sie dafür Kontakt mit einer Filiale in Ihrer Nähe auf.

Förderungen des Bundes durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)


Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der KfW-Förderprogramme zur Wohneigentumsbildung. Unsere Berater berücksichtigen alle staatlichen Fördermittel und unterstützen Sie bei der Beantragung. Kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie Fragen haben.

KfW-Wohneigentumsprogramm 124 für den Bau oder Kauf von selbstgenutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen. Energieeffizient Bauen 153 wenn Sie ein besonders energiesparendes Haus errichten oder kaufen wollen das dem energetischen Standard eines KfW-Effizienshaus 55 bzw. KfW-Effizienshaus 70 entspricht.Altersgerecht Umbauen - Kredit - 159 für alle Maßnahmen zur Barrierereduzierung in der Wohnung oder im Wohnumfeld.Energieeffizient Sanieren - Sonderförderung - 431 für eine fachgerechte Baubegleitung durch einen Sachverständigen während der Sanierungsphase, Ersatz von Nachtstromspeicherheizungen bzw. Optimierung der Wärmeverteilung im Rahmen bestehender Heizungsanlagen.Energieeffizient Sanieren - Investitionszuschuss - 430 für Selbstfinanzierer einzelne Maßnahmen umzusetzen, die den Energieverbrauch senken oder bei Investitionen nach dem Kauf eines energetisch sanierten Wohnraums.Energieeffizient Sanieren - Kredit - 151 für einzelne Maßnahmen um den Energieverbrauch zu senken (Heizung, Dämmung, Lüftung, Fenster) oder beim Kauf eines Wohnraums, der dem KfW-Effizienshaus-Standard entspricht.Energieeffizient Sanieren - Kredit - 152 für einzelne Maßnahmen um den Energieverbrauch zu senken (Heizung, Dämmung, Lüftung, Fenster) und beim Kauf von energetisch saniertem Wohnraum. Förderungen der Länder

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Förderprogramme der einzelnen Bundesländer. Unsere Berater berücksichtigen auch diese Fördermittel und unterstützen Sie bei der Beantragung.

Baden-Württemberg (L-Bank) Bayern (BayernLabo) Berlin (Investitionsbank Berlin) Brandenburg (Investitionsbank des Landes Brandenburg) Hamburg (IFB-Hamburgische Investitions- und Förderbank) Hessen (LTH-Bank für Infrastruktur) Mecklenburg-Vorpommern (Landesförderinstitut M-V) Niedersachsen (NBank) Nordrhein-Westfalen (NRW.Bank) Rheinland-Pfalz (Landestreuhandbank Rheinland-Pfalz (LTH)) Saarland (SIKB-Saarländische Investitionskreditbank) Sachsen (SAB-Sächsische Aufbaubank) Sachsen-Anhalt (Investitionsbank Sachsen-Anhalt) Schleswig-Holstein (IB-Investitionsbank Schleswig-Holstein) Thüringen (Thüringer Aufbaubank)