News rund um Immobilien und
Baufi­nan­zierung

Was gibt es Neues in der Immobilienwelt? Wir haben die Branche im Blick und liefern Ihnen regelmäßig die wichtigsten Updates. Verpassen Sie keine News mehr: Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und erhalten Sie alle Neuigkeiten bequem per E-Mail. So sind Sie immer informiert.

Newsletter abonnieren

Regelmäßig sind Vorstand Ditmar Rompf und andere Finanzierungsspezialisten der Hüttig & Rompf AG in externen Zeitungen und Fachzeitschriften vertreten. Unter "Externe Medien" finden Sie regelmäßig eine Auswahl der veröffentlichten Online-Artikel, unter "Pressemitteilungen" unsere neuesten Informationen und Zahlen.

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen haben gezeigt, wie wichtig das eigene Zuhause als Lebensmittelpunkt sein kann. Und wenn das schon der Ort ist, an dem man größtenteils lebt und arbeitet, dann soll es auch ein schöner Ort sein. Kein Wunder also, dass für viele das Landleben wieder sehr attraktiv wird – hier erfahren Sie einige Hintergründe. Weiterlesen

Die Immobilienbranche wird als träge und konservativ angesehen. Das zeigte sich lange Zeit auch bei der Digitalisierung. Doch das scheint nun vorbei zu sein. Viele erkennen mittlerweile den Mehrwert der digitalen Transformation und die zahlreichen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Wir zeigen Ihnen einige davon. Weiterlesen

| Trends Deutsche Städte: Endlich digital?

Im jährlich erscheinenden Smart City Index zeigt sich jedes Jahr aufs neue, welche Kommunen in Sachen Digitalisierung ihre Hausaufgaben gemacht haben - und welche nicht. So auch in diesem Jahr, indem der Branchenverband Bitkom die Entwicklung der Digitalisierung in den deutschen Großstädten bis zum Ende des letzten Jahres unter die Lupe nahm. Mit interessanten Ergebnissen. Weiterlesen

| Trends , Immobilienkauf Mehr Neubau, günstigere Mieten?

Es klingt logisch: Je mehr Immobilien auf dem Markt verfügbar sind, umso günstiger ist der Preis einer einzelnen Immobilie. Doch neueste Erhebungen zeigen, dass dies in den Städten nicht mehr uneingeschränkt gilt. Weil weniger Mietwohnungen gebaut werden? Weiterlesen

| Trends , Immobilienkauf Täglich pendeln – und sparen?

Die wachsenden Kaufpreise in den Städten schaffen größere Radien bei der Immobiliensuche. Dieser Trend ist vor allem rund um die Metropolen zu beachten, wo Schnäppchen gerade für Familien immer seltener zu finden sind. Doch günstig im Speckgürtel wohnen und pendeln – rechnet sich dieses Modell eigentlich? Weiterlesen

| Allgemeines Workout mal anders

Die Menschen bewegen sich heute viel weniger als früher. Eine Binse, und doch hat sich unser Verhalten dadurch stark verändert. Sport ist heute ein wichtiger Faktor des Ausgleichs zwischen Beruf und Privatleben, überall sichtbarer Teil des Alltags und sogar Gradmesser für neue Trends. Doch manchmal bietet sich die Chance auf körperliche Betätigung, wo man sie gar nicht vermutet hätte. Hausbesitzer... Weiterlesen

Die Schweizer Bank UBS untersucht jährlich das Risiko einer Immobilienblase in 25 Metropolen rund um den Globus. Die Rangliste im „UBS Global Real Estate Bubble Index“ wird 2020 von zwei deutschen Städten angeführt. Hier lesen Sie, um welche Städte es sich handelt und warum Investoren jetzt vorsichtig sein sollten. Weiterlesen

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Einsparung von Energie und zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteerzeugung in Gebäuden (Gebäudeenergiegesetz, GEG) wird das Energieeinsparrecht für Gebäude neu strukturiert und vereinheitlicht. Das neue Regelwerk löst die Energie­einspar­verordnung (EnEV), das Energieeinspargesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ab.... Weiterlesen

In den vergangenen Wochen haben wir bereits mehrfach darüber geschrieben: Aufgrund der Preiszuwächse in den Ballungsräumen drängt es die Menschen immer mehr vor die Tore der Großstädte. Doch auch dort wird günstiges Bauland zunehmend knapp und das Angebot an Bestandsimmobilien lässt zu wünschen übrig. Weiterlesen

| Trends Innen­städte: Zurück ins Zentrum?

Die Zukunft der Städte wird nicht nur durch die Menschen geprägt, die dort wohnen und arbeiten, sondern auch durch den Umgang mit dem Wandel durch die Digitalisierung. Geschäftsmodelle der Nachkriegszeit haben es schwer – und so beginnt die Suche nach neuen Konzepten für die Konsumtempel von gestern. Weiterlesen

Hüttig & Rompf Newsletter
Neuigkeiten aus der Immobilienwelt und Tipps auf dem Weg ins Eigenheim: Mit unserem Newsletter sind Sie immer bestens informiert. Jetzt anmelden.
Newsletter abonnieren