Trautes Heim, Glück allein: Derzeit wohnen 28,98 Millionen Deutsche im eigenen Haus. Das ist rund jeder Dritte. In einer Eigentumswohnung leben in Deutschland hingegen nur 4,49 Millionen. Das Einfamilienhaus ist bei Immobilienkäufern also deutlich beliebter als die eigene Wohnung.

Verwandte Artikel. Das könnte Sie auch interessieren.