Wie vermarkten Profis Immobilien? Welche Portale nutzen sie? Und wie oft wird dasselbe Objekt inseriert? Das wollte der Immobilienverband IVD wissen und startete eine Umfrage. 1.287 Teilnehmer antworteten. Das sind die Ergebnisse.

 

Eine gute Immobilie ist bereits viel wert. Mit der richtigen Vermarktungsstrategie lässt sich das Geschäft aber noch mehr ankurbeln. Doch wie sieht es da aktuell aus? Welche Kanäle werden genutzt und welche Rolle spielen Immobilienportale? Eine IVD-Umfrage unter knapp 1.300 Immobilienprofis gibt interessante Einblicke.

Immobilienportale am beliebtesten – Facebook abgeschlagen

Die Befragung zeigt ganz deutlich: Immobilienportale liegen bei fast allen Teilnehmern im Trend. 99 Prozent nutzen solche Plattformen, um die eigenen Immobilien zu bewerben. Damit sind die Portale sogar beliebter als die eigene Homepage (86 Prozent). Dahinter folgen die klassischen Vermarktungsschilder (69 Prozent) und Zeitungsanzeigen, die jeder Zweite nutzt (49). Vergleichsweise abgeschlagen folgt mit 40 Prozent Facebook auf Rang fünf.

Immowelt und Immonet am häufigsten genutzt

Die meisten Objekte werden also digital vermarktet – und vor allem auf Immobilienportalen. Deshalb wirft die Umfrage auch einen genauen Blick auf die Portale. Welche werden besonders häufig genutzt? Absolute Spitzenreiter sind Immowelt und Immonet mit 76 Prozent. Knapp dahinter folgen ImmobilienScout24 (74 Prozent) und Ivd24immobilien.de (70 Prozent). Auch auf Ebay vermarkten viele ihre Objekte. Jeder vierte Befragte nutzt Ebay Kleinanzeigen (25 Prozent), immerhin jeder neunte kalaydo.de (elf Prozent).

Inserat: Immobilienprofis setzen auf mehrfache Schaltungen

Bei einem Portal bleibt es selten. Meist werden Inserate für ein und dasselbe Objekt gleichzeitig auf mehreren Portalen geschalten. So gaben 28 Prozent der Befragten an, Eigenheime auf drei Portalen zum Kauf anzubieten. 21 Prozent nutzen sogar fünf oder mehr Portale.

Sie wollen noch mehr wissen? Hier gibt’s die kompletten Ergebnisse der IVD-Umfrage zur Nutzung von Immobilienportalen.

Verwandte Artikel. Das könnte Sie auch interessieren.