Hüttig & Rompf nutzt seit Mai 2015 das von der ING-DiBa und Frankfurt School of Finance & Management entwickelte Weiterbildungsprogramm „Qualifying“.

Das Programm bietet genau was wir brauchen: eine anspruchsvolle Weiterbildung mit viel Flexibilität und einem regionalem Seminarangebot“, so Ditmar Rompf und Paul Hüttig, Vorstand der Hüttig & Rompf AG.


Über die ING-DiBa AG:
Die ING-DiBa ist mit mehr als 8 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Spargelder, Wertpapiergeschäft, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite und Girokonten. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Commercial Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien mehr als 3.500 Mitarbeiter.

Verwandte Artikel. Das könnte Sie auch interessieren.